Rita Mock

Religionsunterricht

Unti_2 (Foto: Caroline Bolfing)

 

Unti_4_Klasse_1 (Foto: Caroline Bolfing)

Unti_4_Klasse_1 (Foto: Caroline Bolfing)

Unti_4_Klasse_2 (Foto: Caroline Bolfing)

Unti_4_Klasse_2 (Foto: Caroline Bolfing)

Mit dem Schuleintritt werden die Kinder aus unserer Pfarrei zum Religionsunterricht eingeladen. Uns ist es wichtig den Kindern unseren Glauben erlebbar und lebendig erfahren zu lassen. Daher gibt es nebst dem Religionsunterricht, der bei uns je nach Stufe wöchentlich in den Schulen oder alle zwei Wochen in unserer Pfarrei stattfindet, viele weitere Angebote.

Bei diesen Anlässen ist es uns wichtig, dass die Kinder Gemeinschaft erleben können, sich in unserer Pfarrei beheimatet fühlen und Freundschaften schliessen können. Daher bieten wir unter anderem Ferienplauschwochen im Sommer und Herbst an, eine Musicalwoche im Winter, Familiengottesdienste und vieles mehr.

Bei der Firmung sind es nicht mehr die Eltern oder Paten, die für die Jugendlichen «ja» zum Glauben sagen, sondern sie tun dies selbst. Damit sie diese Entscheidung treffen können, ist es notwendig, dass sie in Beziehung zu Christus hineinwachsen sowie die Glaubensinhalte und Werte der katholischen Kirche kennen.

Mit unserem Religionsunterricht in der Oberstufe, den Projekten und den Gottesdiensten mit Pray@Sunday wollen wir sie dabei unterstützen.
Bereitgestellt: 14.10.2022    Besuche: 52 Monat