Caroline Bolfing

Firmweg

Die Firmung sowie auch die Taufe und die Erstkommunion gehören zu den Initiationsriten (Eingliederungssakramente) in der katholischen Kirche. Bei der Taufe haben die Eltern und Paten für den Täufling den Glauben bekannt. Bei der Firmung bestätigt der Firmling dieses Glaubensbekenntnis. Aus diesem Grund bildet die Firmung die Vollendung der Taufe.

Bei der Firmung breitet der Firmspender die Hände über die Firmlinge aus und ruft den Heiligen Geist auf sie herab. Danach salbt er sie mit Chrisamöl.

Wir feiern dieses Sakrament im Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter und starten den Firmweg am Ende der dritten Oberstufe. Durch den Empfang der Firmung bezeugen wir die Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung als mündige Christen in dieser Welt und bestätigen damit, was in der Taufe gesagt und vermittelt worden ist.


Firmweg (Foto: Caroline Bolfing)

 

Rosenkranz (Foto: Caroline Bolfing)

 

Jugendgottesdienst (Foto: Caroline Bolfing)

 

Kontaktpersonen
Rita Mock
044 743 40 25
079 552 62 64
rita.mock@kath-dietikon.ch

Kasereka Jean-Marie, Vikar
044 740 19 25
jean-marie.kasereka@kath-dietikon.ch

Lüthi Tobias
079 293 04 19
tobias.luethi@kath-dietikon.ch


Bereitgestellt: 16.03.2022    Besuche: 29 Monat