Rita Mock

Ferienplauschwoche: In fünf Tage um die Welt; Tag 3

Herbstferienplausch_Gruppenfoto (Foto: Rita Mock)

Kaum in Afrika gelandet, erwartete uns ein reichhaltiges Frühstück. Danach stürmten alle 56 Olympioniken den Coiffeursalon, um frisch frisiert die nächsten Trainingseinheiten zu absolvieren.
Rita Mock,
Sehr erstaunt waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Ball, den sie fürs Fussballspiel erhalten haben: eine Mandarine! Die Mannschaften haben gegeneinander gespielt, als ob sie bereits bei der Olympiade wären.
Danach wurde die Reisegesellschaft mit einer Safari überrascht, bei der sie ein feines Mittagessen serviert bekommen haben! Das Spezielle: wir durften mit den Händen essen!
Am Nachmittag trainierten wir weiter an den olympischen Disziplinen für Freitag. Zum Schluss hat Amerika Afrika die Fackel übergeben. Morgen geht die Reise weiter nach Asien!
Bereitgestellt: 13.10.2021